Künstliche Intelligenz für Einsteiger - Alles, was Sie über KI wissen müssen

Background

Seite mit Hintergrundbild

Teaser
KI-Innovationen für den Mittelstand
Was und wer
  • Entdecken Sie die Welt der künstlichen Intelligenz (KI) – eine Technologie mit dem Potenzial, unseren Alltag noch tiefgreifender zu verändern als das Internet. Obwohl viel über KI gesprochen wird, mangelt es oft an einem grundlegenden Verständnis.

    Dieser Vortrag führt Sie zu den Grundlagen der KI und erklärt, welche Bausteine KI überhaupt möglich machen. Erfahren Sie, wie Computer lernen, Bilder und Videos zu verstehen, Texte zu verarbeiten und so nicht nur Fahrzeuge zu steuern, sondern auch Ärzte bei Diagnosen und Therapien zu unterstützen. Wir werden uns auch mit den Gefahren beschäftigen, die durch (falschen) Einsatz von KI entstehen, bis hin zu Phänomenen wie Deep Fakes (und wie man diese erkennen kann).

    Nutzen Sie die Gelegenheit, sich intensiv mit dem Thema KI auseinanderzusetzen, ihre Funktionsweisen zu verstehen und zu erkennen, wie sie unser Leben bereichert. Lassen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten, die KI bietet, inspirieren und begleiten Sie uns auf einer Entdeckungsreise, die Ihr technologisches Verständnis vertieft und Ihre Vorstellungskraft anregt.

    Die Beschäftigung mit KI ist entscheidend, um die Entwicklungsrichtung unserer Welt zu verstehen und aktiv an der Gestaltung unserer Zukunft mitzuwirken. Denn die Annahme, dass wir durch Technologien wie ChatGPT nicht mehr selbst denken müssen, ist ein Trugschluss. Ganz im Gegenteil: Es ist wichtiger denn je, unsere Fähigkeiten zu schärfen, neugierig und kreativ zu sein sowie die richtigen Fragen zu stellen. Wer dies beherrscht, dem öffnet sich eine Welt voller magischer Möglichkeiten.

  • Credit Christian Kaufmann

    DR. PHILIP HÄUSSER

    Dr. Häusser ist Physiker, CTO eines Medizintechnik-Startups und TV-Moderator – u.a. für die Sendungen „Planet Wissen“, „Galileo“, „Terra X Lesch & Co.“ und für die beliebten YouTube-Kanäle „Phil’s Physics“ und „Breaking Lab“.2018 promovierte er mit einer Arbeit über neuronale Netzwerke. Nach Stationen bei Google und neben seiner Tätigkeit für Ablacon steht er regelmäßig für den Bayerischen Rundfunk als Wissenschaftsmoderator vor der Kamera und ist zudem Host des SWR3-YouTube-Kanals „Faktencheck“.

Überschrift Links

Mehr zum wirtschaftsforum

Links
Sponsoren