Burgfest

So  16.07.2017 - 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Bild zur Veranstaltung
Wo
Festungsruine Hohentwiel
Hohentwielstraße78224 Singen
Eintrittspreis
6 € im Vorverkauf / 8 € am Veranstaltungstag / Kinder bis einschließlich 14 Jahre in Begleitung frei
Veranstalter
Stadt Singen
Vorverkauf
Tourist Information Singen +49 (0)7731 85-262/-504
Gleich online buchen

Burgfest
Burgfest
Burgfest
Burgfest
Burgfest
Burgfest
Burgfest
Burgfest
Burgfest
Burgfest

90 Stunden Kleinkunst und Musik an einem Tag

Kleinkunst, Musik und kulinarische Köstlichkeiten locken jedes Jahr viele tausend Besucher zu dem vom Team der Stadthalle Singen organisierten Burgfest in Deutschlands größter Festungsruine auf dem Hohentwiel. Im Rahmen des 48. Hohentwielfestivals gibt es am Sonntag, 16. Juli von 10 bis 21 Uhr wieder 90 Stunden Kleinkunst und Musik an nur einem Tag auf 13 parallel bespielten Bühnen. Da werden die Besucher sowohl alten Bekannten als auch etlichen Künstlern begegnen, die erstmals mit von der Partie sind. Hinzu kommt diesmal das historische Lager in der unteren Festung mit der Mittelaltergruppe Hohenfriedingen, dem Scharfrichter zu Konstanz und vielen mehr. Die meisten dieser Akteure kennen die treuen Besucher vom historischen Burgfest 2015 zum Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung des Hohentwiels vor 1100 Jahren. Dazu passend zu hören gibt’s auch den Mittelalter-Folk-Rock der Band „Metusa“.

Beim Burgfest ist also wieder reichlich Unterhaltung für große und für kleine Besucher geboten. Dafür sorgen vor allem Musikformationen verschiedenster Couleur, Artisten, Komödianten und Zauberer. Für die Kinder gibt es allerlei Mitmachaktionen. Das Angebot könnte vielfältiger nicht sein. Das Blasorchester der Stadt Singen prägt mit seinen munteren Klängen den Beginn der Festivitäten. Für Partystimmung sorgen Coverbands wie „Sammeltaxi“. An die Aufbruchsjahre der jungen Bundesrepublik erinnert die Band „Wirtschaftswunder“ mit bekannten Titeln aus jener Zeit. Die Hits der „Rolling Stones“ präsentiert wiederum die Cover-Band „Bigger Bang“. Freunde der Folkmusik kommen bei „Pigeons on the Gate“ auf ihre Kosten. Zirkuskunst vom Feinsten bietet das Schweizer Künstler-Duo Einz mit viel Leichtigkeit und Humor. Mit Daniel Hochsteiner kommt der „König der Jongleure“ zum Burgfest.

Mit von der Partie ist auch der vielfach ausgezeichnete Kabarettist Frank Fischer. Lachsalven sind ebenfalls garantiert beim Mundart-Musik-Kabarett der „Kistenhocker (-rocker)“ sowie beim Klavierkabarett des Lokalmatadors Aaron Löchle. Kurioses gibt es in Form von „Stracciatella La Bomboniera“ sowie mit der musikalischen Rattenbande von „PasParTout“ (Bild oben), die sich unter die Besucher mischt. Kinder bei Laune zu halten, das machen sich etwa Tobias Gnackes „Weltreise mit Hits für Kids“, „Bertram der Wanderer“, die Zauberer Jakob Mathias, „Piccolo“, „Mika“ und „Charismo – Mr. Magic“ sowie Bauchredner Perry Paul zur Aufgabe.

Ein besonderer Anziehungspunkt beim Burgfest ist auch das Rahmenprogramm wie das Kräuterfestival „Lust auf Duft“, das Drehen von Hüpf- und Schlittenseilen mit Ulrich Emhart sowie das Herstellen von Bodensee-Naturseife. Weiteres Markenzeichen ist die internationale Bewirtung verschiedener Vereine.

Vorschau mit komplettem Burgfest-Programm als PDF

Hohentwielfestival Singen 2017

Sarah Connor
Sa | 15.07.2017 | 19:00 Uhr

Burgfest
So | 16.07.2017 | 10:00 - 21:00 Uhr

Anastacia
Di | 18.07.2017 | 19:00 Uhr

Amy Macdonald
Mi | 19.07.2017 | 19:00 Uhr

Glasperlenspiel & Max Giesinger
Do | 20.07.2017 | 19:00 Uhr

Ohne Rucksack und Tasche zu den Konzertabenden!
Aufgrund verstärkter Sicherheitsvorkehrungen im Interesse aller Besucher dürfen bei den Konzertabenden des Hohentwielfestivals vom 15. bis 20. Juli keine Rucksäcke und keine Taschen übers Format DIN A4 hinaus aufs Festivalgelände mitgebracht werden. Erlaubt sind lediglich kleinste Taschen und Bauchtaschen! Entsprechende Kontrollen finden schon an den Zufahrtswegen zur Festungsruine Hohentwiel statt. Ferner werden an den Einlässen Sicherheitskontrollen auf mitgeführte Gegenstände durchgeführt. Die Stadt Singen und ihr Veranstaltungspartner KOKO & DTK Entertainment bitten um Verständnis! Die Konzertbesucher sollten Rucksäcke und Taschen zu Hause oder im Auto lassen und eventuellen Wetterschutz am Körper tragen. Beim Burgfest auf dem Hohentwiel am Sonntag, 16. Juli sind mit Rücksicht auf die meist zahlreichen Familien mit kleinen Kindern Rucksäcke und auch größere Taschen erlaubt. Diese werden aber am Festival-Eingang kontrolliert.