23. Volkstanzfestival Baden-Württemberg

Sa  27.10.2018 - 17:00 / 18:00 Uhr
Bild zur Veranstaltung
Wo
Stadthalle
Hohgarten 478224 Singen
Veranstalter
Landsmanschaft der Banater Schwaben (Landesverband BW)
Ansprechpartner: Horst Redl/Stefanie Timmler
E-Mail an den Veranstalter
23. Volkstanzfestival Baden-Württemberg
23. Volkstanzfestival Baden-Württemberg

Kulturveranstaltung mit Tanzauftritten und anschließendem Ball zum 30. Jubiläum des Kreisverbands der Banater Schwaben Konstanz/Singen e.V.

17:00 Uhr Empfang im Rathaus Singen, sowie Gemeinschaftstänze der Trachtengruppen auf dem Rathausplatz

18:00 Uhr Einzug der Gruppen in die Stadthalle und Auftritte der Tanzgruppen

Anschließend Ball mit den "Primtalern"

Das 23. Volkstanzfestival aller Trachtengruppen der Banater Schwaben in Baden-Württemberg findet am Samstag, 27. Oktober, zum 30-jährigen Bestehen des Kreisverbands Konstanz/Singen unterm Hohentwiel statt. Nach einem Empfang im Rathaus Singen um 17 Uhr und Gemeinschaftstänzen der Trachtengruppen auf dem Rathausplatz, ziehen diese um 18 Uhr in die Stadthalle ein und präsentieren sich mit weiteren Auftritten. Begleitet werden die Tanzgruppen vom "Original Banater Echo" unter der Leitung von Manfred Ehmann. Anschließend wird der Festball mit den "Primtalern" eröffnet. Karten gibt es an der Abendkasse.

Zum baden-württembergischen Volkstanzfestival treffen sich die Banater Schwaben jährlich in verschiedenen Städten. Die Veranstaltungen sind immer öffentlich. Jedermann ist eingeladen, egal ob mit Banater Wurzeln, oder einfach nur um das Brauchtum kennenzulernen. Beim Volkstanzfestival treffen sich alle Banater Trachtengruppen aus Baden-Württemberg, um ihr tänzerisches Können zu präsentieren. Das Volkstanzfestival zeigt die Verbindung und Freundschaft zwischen den verschiedenen Trachtengruppen, sowie das Miteinander von Jung und Alt. Zwischen den Auftritten der Tanzgruppen sprechen Singens Oberbürgermeister Bernd Häusler, der Landtagsabgeordnete Jürgen Keck und Josef Prunkl, der Erste Vorsitzende der Landsmannschaft der Banater Schwaben in Baden-Württemberg.

Die Banater Schwaben sind die Nachkommen der Auswanderer aus verschiedenen Teilen Deutschlands, die sich im 18. Jahrhundert im Banat ansiedelten, einer Region in Südosteuropa, die heute in den Staaten Rumänien, Serbien und Ungarn liegt. Die Banater Schwaben gehören zur Gruppe der Donauschwaben. Sie haben ein beachtliches kulturelles Erbe aus ihrer Heimat mitgebracht und setzen sich für dessen Erhaltung ein. Die Banater Festtagstracht der Mädchen und Frauen zeichnet sich durch einen Hang zur Üppigkeit, zur barocken Prachtentfaltung aus. Die Tracht der Männer ist dagegen einfach, jedoch tragen sie zu festlichen Gelegenheiten Hüte, die mit Blumen und Bändern "geputzt" werden.



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X