"Scotch & Soda"

Do  19.10.2017 - 20:00 Uhr
Bild zur Veranstaltung
Wo
Stadthalle
Hohgarten 478224 Singen
Veranstalter
Kultur und Tourismus Singen
Vorverkauf
Tourist Information Singen, +49 (0)7731 85-262 oder -504
Vorverkaufspreis: 22,00/28,00/32,00/36,00 € regulär - Rabatt für Abonnenten!
Gleich online buchen

Scotch & Soda
"Scotch & Soda"
Scotch & Soda
"Scotch & Soda"
Scotch & Soda
"Scotch & Soda"
Scotch & Soda
"Scotch & Soda"

Präsentiert von:

Sparkasse
Rothaus

10 Jahre Stadthalle Singen: Zirkus, Jazz und reichlich Tempo

Einzigartige Show aus Australien

Idee und Regie: Chelsea McGuffin

Musikalische Leitung: Lucian McGuiness

Mit Menü-Arrangement (nur erhältlich bei der Tourist Information Singen)

Aus Anlass ihres zehnjährigen Bestehens lädt die Stadthalle Singen zur einzigartigen Show der australischen "Company 2". Diese beweist, dass neuer Zirkus nie so ganz vorhersehbar ist. Die Akrobaten und Musiker von Down Under präsentieren mit "Scotch & Soda" eine Party aus Zirkus und Jazz zum Staunen und Lachen.

Das Performing-Arts-Ensemble aus Brisbane nimmt sein Publikum mit ins Varieté der wilden 1920er Jahre. Fünf tollkühne Akrobaten treffen auf fünf furiose Jazzmusiker. Mit ihrer liebevoll-aufregenden Mischung aus Blech- und Holzbläsern, Streich- und Zupfinstrumenten verführt die "Uncanny Carnival Band" das Publikum zum Mitklatschen, Mithüpfen und Mitjubeln. Auf der Bühne entwickelt sich ein spektakuläres Tohuwabohu, bei dem die Musiker in den Zirkus-Nummern mitmischen und die Akrobaten Musik machen.

Die fünf Artisten von Weltklasse zeigen halsbrecherische Pirouetten am Trapez oder Seil, fahren zu dritt übereinander auf dem Fahrrad, balancieren auf Zehenspitzen über Champagnerflaschen, machen dann noch einen Handstand auf sechs übereinander gestapelten Kisten, gehen mit Kontrabass und Koffer auf eine umständliche Reise und zeigen, wie kompliziert es ist, zu zweit ein fünf Meter langes Wasserrohr über die Bühne zu transportieren. Ein Tisch ist natürlich kein Tisch, sondern ein variables Akrobatikinstrument, das auch nicht auf seinen vier Füßen stehen muss. Die Band liefert nicht nur den Dixieland-nahen locker-fröhlichen Sound dazu. Ihre Nummern haben einen ganz eigenen Stellenwert im Programm. Die Mitglieder der "Uncanny Carnival Band" sind Vollblutmusiker aus Sydney und loten die Skala der australischen Jazz- und Creative-Pop-Musikszene voll aus.

"Scotch & Soda" wurde 2015 und 2016 beim Adelaide Fringe Festival ausgezeichnet. "Die Show darf man auf keinen Fall verpassen! So verführerisch, so berauschend ist diese Welt", schrieb "The Guardian". Auch bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen 2016 feierten Publikum und Presse die Show. Seit 25. Februar bis 20. August 2017 spielt diese im "Chamäleon"-Theater in den Hackeschen Höfen in Berlin. "Ein veritabler Hit. Hochprozentig wie Scotch, prickelnd wie Soda", urteilte die Berliner "Morgenpost".

Abonnenten erhalten Rabatt auf ihre Buchung!

Youtube-Trailer vom "Chamäleon"-Theater Berlin

Foto-Collage: Sean Young