Trau, schau wem...

Meldung vom 29.06.2018
Thomas Schreckenberger / Bild: Susanne Krum

Kabarettist Thomas Schreckenberger beim Burgfest

Der Münchner Kabarettist Thomas Schreckenberger präsentiert beim ganztägigen Burgfest auf dem Hohentwiel in Singen am Sonntag, 22. Juli sein Programm "Ene, mene, muh – wem traust du?". Misstrauen ist angesagt in Zeiten, in denen der amerikanische Geheimdienst Dinge über uns weiß, die früher nur die neugierige Nachbarin wusste. Selbst im Internet kann man nichts mehr verschleiern: Kaum suchen wir nach der Adresse eines Baumarktes in unserer Nähe, schon empfiehlt uns Amazon den Kauf von "Shades of grey". Thomas Schreckenberger bringt Licht ins Dunkel auf der verzweifelten Suche nach irgendjemandem, dem man noch trauen kann. Beim Burgfest tritt er um 13 und um 16 Uhr im Theatergewölbe auf.

Das Burgfest auf dem Hohentwiel bietet wieder 90 Stunden Kleinkunst und Musik an nur einem Tag in Deutschlands größter Festungsruine. Bei der Tourist Information Singen, Marktpassage oder Stadthalle, in allen anderen Reservix-Vorverkaufsstellen und im Internet gibt es Tickets für sechs Euro für Erwachsene im Vorverkauf. Am Veranstaltungstag kostet der Eintritt acht Euro. Burgfest-Vorverkaufstickets berechtigen auch zur kostenlosen An- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im Verkehrsverbund Hegau-Bodensee (VHB) sowie zur Fahrt mit dem Pendelbus von der Stadt auf halbe Bergeshöhe bis zum Informationszentrum Hohentwiel. Kinder bis einschließlich 14 Jahre in Begleitung haben beim Burgfest freien Eintritt und ebenfalls freie Fahrt.

Mehr zum Burgfest


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X