Sonntagsfrühstück mit Helge Timmerberg

Meldung vom 05.02.2018
Helge Timmerberg Bild: Frank Zauritz

"Die Straßen der Lebenden" zum Abschluss der "Erzählzeit ohne Grenzen"

Seine neuen Reiseerzählungen unter dem Titel "Die Straßen der Lebenden" stellt der Abenteurer, Journalist und Reiseschriftsteller Helge Timmerberg bei einem Sonntagsfrühstück am 15. April um 10.30 Uhr in der Stadthalle Singen zum Abschluss des Literaturfestivals "Erzählzeit ohne Grenzen" vor. Er begleitet seine Lesung mit eigenen Songs auf der Westerngitarre. "Der tollste, schrillste, unterhaltsamste und dabei weiseste deutsche Reiseschriftsteller", urteilt die Frankfurter Rundschau.

Karten fürs Sonntagsfrühstück gibt es bei der Tourist Information Singen, +49 (0)7731 85-262 oder -504, oder im Internet.

Mehr zum Sonntagsfrühstück und Karten online buchen