Märchenzauber und viele Abenteuer

Meldung vom 09.05.2018
Das Musical „Der Zauberer von Oz“ steht auf dem Programm für die jüngsten Besucher der Stadthalle Singen. Bild: „Theater mit Horizont“

Kindertheater mit bewährten und höchst beliebten Ensembles

Das Kindertheater in der Stadthalle Singen bietet sorgfältig ausgewählte und aufwändig inszenierte Aufführungen bewährter und beliebter Gastbühnen. Kultur und Tourismus Singen hält Abonnements für zwei Altersstufen mit jeweils drei Theater-Aufführungen bereit. Ab vier Jahre geeignet sind die Aufführungen im Kinderring 1 (jeweils montags um 15 Uhr) und ab sieben Jahre im Kinderring 2 (jeweils montags um 16 Uhr).

Während „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ ganz aktuell mit einem neuen Abenteuerfilm im Kino Furore machen, bringt das Theater „Lichtermeer“ diesen Klassiker von Michael Ende hautnah als Weihnachtsmusical auf die Bühne der Stadthalle Singen. Zusätzlich zur Abo-Aufführung für Kinder ab vier am 3. Dezember nachmittags gibt es wieder Sondervorstellungen für Kindergärten und Schulen am 3. und 4. Dezember jeweils um 10.30 Uhr. Im Kinderabo ab vier Jahre spielt außerdem das Theater „Mimikri“ am 14. Januar 2019 das Märchen „Rumpelstilzchen“ mit Musik. Auch hierzu gibt es um 10.30 Uhr eine Sondervorstellung. Das „Theater mit Horizont“ kommt am 25. März 2019 aus Wien in die Stadthalle Singen um dort für die jüngsten Besucher das Musical „Der Zauberer von Oz“ zu spielen.

Sehr spannend geht’s im Abo-Ring für Kinder ab sieben zu. Alle drei Produktionen stammen vom Jungen Theater Bonn. Die „Drei Fragezeichen“ gehen am 12. November in einer Vormittags- und einer Nachmittagsvorstellung dem „Fluch des Piraten“ nach. Die brandneue Geschichte „Freundschaft in Gefahr“ um die bekannten und bei Kindern höchst beliebten Jungdetektive TKKG – Tim, Karl, Klößchen und Gaby – hat Moritz Seibert, der Intendant des Jungen Theaters Bonn, selber verfasst. Aufgeführt wird sie am 11. Februar 2019. In „Ronja Räubertochter“ nach Astrid Lindgren am 29. April 2019 werden im Bonner Ensemble auch Kinder mitwirken.

Für die Sondervorstellungen sorgt der Verein Volksbühne Singen. Gebucht werden können diese ab 2. Oktober 2018. Die Kindergärten und Schulen in einem weiten Umkreis erhalten hierzu Post von der Stadthalle Singen.

Anmeldungen für neue Abonnements nimmt die Tourist Information Singen in der Stadthalle, Telefon 07731/85-504, gerne entgegen.

Mehr zum Kindertheater


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen X