Madrigalchor mit Oratorium "Die letzten Dinge"

Meldung vom 01.09.2017
Der Madrigalchor Alu Singen unter der Leitung von Hartmut Kasper

Der Vorverkauf für die Aufführung am 22. Oktober ist gestartet

Das Oratorium "Die letzten Dinge" von Louis Spohr (1784-1859) gehört zu den berühmtesten Werken des bedeutenden Frühromantikers. Der Madrigalchor Alu Singen und die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz führen das Werk mit den Solisten Julia Küsswetter (Sopran) aus Dinkelsbühl, Barbara Kasper (Mezzosopran) aus Singen, Raoul Bumiller (Tenor) aus Gechingen und Michael Marz (Bariton) aus Maßweiler unter der Leitung von Hartmut Kasper am Sonntag, 22. Oktober um 17 Uhr in der Stadthalle Singen auf. Um 16.15 Uhr findet eine Einführung mit dem Musikwissenschaftler Helmut Weidhase aus Konstanz statt. Der Vorverkauf hat begonnen!

Karten gibt es bei der Tourist Information Singen, Marktpassage, August-Ruf-Straße 13, und bei  allen anderen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Mehr zur Aufführung und Karten online