"The SoulMachine" auf der Karlsbastion

Meldung vom 13.06.2018
"The SoulMachine" / Bild: Richard Trojan

Das Burgfest klingt mit einer großen Konzertshow aus

Soul, Funk und Blues-Party: Meist benötigen die zehn erfahrenen Musiker der "SoulMachine" nur ein paar Songs, bis sie ihr Publikum in ausgelassene Stimmung gebracht haben. Das wird gewiss auch zum Abschluss des ganztägigen Burgfests auf dem Hohentwiel in Singen am Sonntag, 22. Juli, ab 18.45 Uhr so sein. Die Band lässt die "Beatles" auf die "Commitments" treffen, die "Blues Brothers" auf Stevie Wonder und Michael Jackson schaut auch kurz vorbei. Mit mehrstimmigem Gesang, mitreißendem Bläsersatz und groovigen Percussions werden alte Hits richtig neu aufgerollt. Dazu kommen eine energiegeladene Show und ein formidabler Bläsersatz, die den guten Ruf dieser Partyband ausmachen.

Das Burgfest auf dem Hohentwiel bietet wieder 90 Stunden Kleinkunst und Musik an nur einem Tag in Deutschlands größter Festungsruine. Bei der Tourist Information Singen, Marktpassage oder Stadthalle, in allen anderen Reservix-Vorverkaufsstellen und im Internet gibt es Tickets für sechs Euro für Erwachsene im Vorverkauf. Am Veranstaltungstag kostet der Eintritt acht Euro. Burgfest-Vorverkaufstickets berechtigen auch zur kostenlosen An- und Rückfahrt mit Bus und Bahn im Verkehrsverbund Hegau-Bodensee (VHB) sowie zur Fahrt mit dem Pendelbus von der Stadt auf halbe Bergeshöhe bis zum Informationszentrum Hohentwiel. Kinder bis einschließlich 14 Jahre in Begleitung haben beim Burgfest freien Eintritt und ebenfalls freie Fahrt.

Mehr zum Burgfest


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X