"Große Gefühle an der 40-Grad-Grenze"

Meldung vom 26.07.2019
Herzschmerz am Hohentwiel: Wincent Weiss singt über ganz viel Liebe. Bild: Sabine Tesche

Südkurier: Wincent Weiss beim Hohentwielfestival in Singen

Der 26-Jährige widmet sich bei seinem Auftritt auf dem Rathausplatz den sentimentalen Dingen des Lebens.

Der Auftritt von Wincent Weiss beim Hohentwielfestival in Singen hat noch gar nicht begonnen, da fliegen dem Sänger aus Schleswig-Holstein bereits die Herzen zu. Als Nico Laska, der erste Act des Abends, auf der Bühne steht, legt Weiss ihm bei einem Song die Gitarre um – begleitet von lauten Schreien vieler weiblichen, jugendlichen Fans.

Rund 4200 Besucher kommen auf den Rathausplatz

Kurz nach 20 Uhr betritt Wincent Weiss zusammen mit vier Bandmitgliedern dann selbst die Bühne auf dem Rathausplatz. Rund 4200 Besucher freuen sich. Und beim ersten Lied "Kaum erwarten" gibt es auch direkt einen Konfettiregen. Den aufsehenerregenden Beginn des Konzerts verfolgt neben den Besuchern auf dem Festivalgelände auch der eine oder andere Anwohner. Auf Balkonen und an Fenstern lassen sie ihre Blicke in Richtung Bühne schweifen. Der 26-jährige Künstler nimmt das Publikum schon beim zweiten Song "Hier mit dir" mit. Tausende Fans klatschen und werden von Wincent Weiss als Chor eingespannt. Obwohl der Sänger kein Newcomer mehr ist und eine größere Kulisse mittlerweile gewohnt sein dürfte, zeigt er sich begeistert von der Stimmung in Singen: "Unsere erste Tour haben wir vor 120 Leuten gespielt und es war das Größte für uns. Danach traten wir nachmittags bei Festivals auf, um die Menschen auf das Gelände zu holen. Jetzt spielen wir vor Tausenden", richtet er einige Dankesworte an seine Fans. Die wiederum singen bei vielen Songs textsicher mit und kreischen, was das Zeug hält. Doch der heiße Sommertag mit Temperaturen an der 40-Grad-Grenze scheint auch an ihnen nicht spurlos vorbeigegangen zu sein. Eine durchgehende und ausgelassene Feierstimmung möchte nicht so richtig aufkommen. Das mag jedoch auch daran liegen, dass es in den meisten Songs von Wincent Weiss um Dates und Liebe geht, also um die gefühlvollen und sentimentalen Dinge des Lebens. Gefühlvoll ist auch seine Performance zu "Nur ein Herzschlag entfernt", ein Akustik-Lied für seine 15-jährige Schwester. "Vor vier Jahren habe ich ihr diesen Song zu Weihnachten geschenkt", sagt Weiss. 350 Tage im Jahr sei er nicht zuhause. Deswegen habe er seine jüngere Schwester kaum aufwachsen gesehen. "Familie, Freundschaft und Liebe sind wichtig", richtet er immer wieder Botschaften in die Menge.

Geburtstagsglückwünsche von Wincent Weiss

Wer nun denkt, dass es bei einem Wincent-Weiss-Konzert ruhig zugeht, liegt falsch. Der Sänger zeigt sich bei seinem Auftritt am Bodensee publikumsnah. Immer wieder geht er zu Fans, die sich bis in die ersten Reihen gekämpft haben. Gegen Ende des Konzerts lässt sich Wincent Weiss mit dem Rücken in die Masse fallen, um singend einmal die Runde zu machen. Außerdem fällt dem 26-Jährigen auf, dass ein Fan, nämlich Michaela, eine Geburtstagsschärpe trägt. Kurzerhand geht Weiss zu ihr und stimmt mit dem ganzen Publikum "Happy Birthday" an. Einer der Höhepunkte des Abends – zumindest Michaela wird das so schnell wohl nicht vergessen. Nach eineinhalb Stunden geht der Auftritt von Wincent Weiss mit einem der bekanntesten Songs, "Feuerwerk", zu Ende.

Quelle: Südkurier

Zur Bildergalerie


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X