Corona: Infos zu Einlass und Veranstaltungsdurchführung

Informationen für Ihren Besuch

Gemäß der aktuell geltenden Corona-Verordnung können in der Stadthalle Singen Veranstaltungen (Ausnahme: Messen) stattfinden. Aktuell gilt die Alarmstufe II. Veranstaltungen in Innenräumen dürfen nur mit max. 50 % der Besucherkapazität (max. 500 Personen) belegt werden.

Bitte beachten Sie für Ihren Besuch folgende Hinweise:

  • Bei Veranstaltungen gilt die Regelung 2G+.
    Besucher der Stadthalle Singen müssen geimpft oder genesen und getestet sein (zertifizierter Schnelltest, 24h gültig, oder PCR-Test, 48h gültig)
  • Vor der Veranstaltung muss ein 2G- und ggf. Testnachweis sowie ein Identifikationsdokument (z. B. Personalausweis) vorgelegt werden.
  • Kinder bis einschließlich fünf Jahre, Kindergartenkinder und Kinder, die noch nicht eingeschult sind, sowie Schülerinnen und Schüler bis 17 Jahre gelten automatisch als getestete Personen (Nachweis, z.B. Schülerausweis, erforderlich) und haben (auch ohne Impfung) Zugang zur Stadthalle. Diese Übergangsregelung gilt für noch nicht vollständig immunisierte Jugendliche von 12 bis 17 Jahren bis 28. Februar. Ab dem 1. März gilt für sie dann die eingangs beschriebene Regelung 2G+.
  • KEINEN zusätzlichen Testnachweis vorlegen müssen:
    • geimpfte Personen, deren Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vollständigen Schutzimpfung nicht länger als 3 Monate (bisher 6 Monate) zurückliegt
    • genesene Personen, deren PCR-Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vor-herigen Infektion mit dem Coronavirus nicht länger als 3 Monate zurückliegt
    • geimpfte Personen, die eine Auffrischungsimpfung ("Booster") erhalten haben
    • Personen, für die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht

  • In allen Innenräumen gilt zu allen Zeiten die gesetzliche Maskenpflicht (FFP2)
  • Es wird empfohlen, weiterhin einen Mindestabstand einzuhalten
  • Bitte informieren Sie sich vor dem Veranstaltungsbesuch über die aktuellen Regelungen sowie auf unserer oder der Veranstalter-Homepage, ob es Änderungen gab (Datum/Zeit, Einlassbedingungen etc.). Manche Termine wurden beispielsweise ins Jahr 2022/23 verschoben
  • Es wird empfohlen, frühzeitig vor Ort zu sein. Die Halle wird 1:30 Stunden vor Veranstaltungsbeginn geöffnet
Liste der Veranstaltungsänderungen
(14.01.2022)
Verschiebungen und Absagen

Weiter lesen

Kartenrückgabe
Formular für bei der KTS gekaufte Tickets

Weiter lesen


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X